Ratenkredite mit S-Kreditpartner: Corona-Unterstützung

Wenn Sie von der Corona-Krise unmittelbar betroffen sind (z.B. durch Verlust der Beschäftigung oder Kurzarbeit), dann steht Ihnen S-Kreditpartner zur Seite. Für alle anderen Anfragen an S-Kreditpartner verwenden Sie bitte das allgemeine Kontaktformular.

Bitte füllen Sie alle Felder Ihrer Anfrage zur Corona-Unterstützung vollständig aus. Alle Angaben sind Pflichtfelder. Bitte fügen Sie unbedingt einen aktuellen Nachweis bei. Aus diesem Nachweis muss hervorgehen, dass Sie persönlich unmittelbar von den Auswirkungen der Corona-Epidemie betroffen sind.  Nachweise sind insbesondere Bescheinigungen zur Kurzarbeit und Schreiben zur Kündigung Ihres Beschäftigungsverhältnisses von Ihrem Arbeitgeber. Bitte füllen Sie für jedes Darlehen mit S-Kreditpartner ein gesondertes Kontaktformular aus. Prüfen Sie immer, dass ein Darlehen tatsächlich von S-Kreditpartner ist. Dies können Sie einfach Ihrem Kreditvertrag sowie dem Buchungstext der Rateneinzüge auf Ihrem Girokonto entnehmen.

Damit helfen Sie uns, dass wir Ihnen rasch eine Lösung anbieten können. Wir versprechen Ihnen, dass ein persönlicher Kundenberater Ihnen innerhalb einer Woche nach Eingang Ihrer vollständigen Anfrage ein konkretes Angebot zu Ihrer Unterstützung machen wird. Alle Anfragen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs bearbeitet. Sie helfen uns sehr, wenn Sie bitte Mehrfachanfragen zu einem Darlehen unterlassen. Vielen Dank!

Corona-Unterstützung

Angaben zur Person

Bitte tragen Sie hier Ihre 10-stellige Darlehenskontonummer Ihres Kreditvertrags ohne Leer- und Sonderzeichen ein (keine IBAN). Diese finden Sie im Kreditvertrag und im Buchungstext der Rateneinzüge.

Bitte tragen Sie Cent-genau die Rate ein, die regelmäßig bei diesem Darlehen von Ihrem Girokonto eingezogen wird.










Bitte den Betrag im Format XXX,XX eingeben.

janein

Beigefügte Unterlagen
aktuelle Kündigung des ArbeitgebersNachweis KurzarbeitSonstiges


befristetunbefristet



Sie können max. 1 Dokument hochladen. Wir benötigen von Ihnen einen geeigneten Nachweis, aus dem ersichtlich ist, dass Sie persönlich von Einkommensausfällen im Zusammenhang mit der „Corona-Krise“ betroffen sind. Bitte verzichten Sie auf anderweitige Unterlagen.
Max. Dateigröße: 1,5MB
Erlaubte Dateitypen: .pdf, .jpg, .jpeg, .png